Drucke diese Seite

Die Persische Küche beginnt mit dem Nun Barbari, dem persischen Brot.

Es ist eine Art Weißbrot.

Wir hatten noch Nochodchi, persische Kekse dazu.

Wirklich gut und für Vegetarier geeignet ist Cucu e gerdu, der persische Eierkuchen.

Hauptspeisen sind in Persin sehr viel mi Reis zubereitet. Bei uns Khorescht einmal mit Huhn und einmal mit Ente.

Mit Huhn

Weiters gabsnoch persisches Safranhhn.

 

Und zuletzt durfte auch der persische Saltat mit Gemüse, Feigen und Datten nicht fehlen.

Die Rezepte sind noch in Arbeit.

Nach oben